ÜBER MICH

Liebe Leser*innen,

mein Name ist Nina Raem. In diesem Blog fokussiere ich mich nicht auf ein spezielles Thema, sondern verstehe ihn vielmehr als Ausdruck meiner Persönlichkeit. Ich schreibe daher über all das, was mich bewegt.

Meine Leidenschaften sind die Architektur und der Yoga. Beides habe ich über 10 Jahre studiert, die Architektur an der Universität, den Yoga hauptsächlich auf der Matte.

Geboren wurde ich 1978 in Bremen, lebe aber seit ca. 15 Jahren in Berlin. Berlin ist meine Stadt und Basis. Ich fliege aber auch sehr gerne und habe bisher schon Länder wie Japan, China, Indien, Australien und Neuseeland, die USA und Kanada und einige viele Länder Europas durchwandert.

Um es kurz zu machen: Du wirst hier hauptsächlich Beiträge sowohl über Materielles als auch Spirituelles finden, über sowohl hier < als auch da >.

Wenn Du mehr wissen magst, dann stöbere doch in meinen Artikeln und fühle Dich frei mich zu kontaktieren- für Anregungen und Aufregungen, Austausch.

P.S. Zur Zeit interessiere ich mich übrigens sehr für Japan, weil ich meine Doktorarbeit über zeitgenössische japanische Architektur schreibe. Auch hierüber erfährst Du mehr in meinen Beiträgen.

Herzlich,
Nina