ArchitekTOUR in Berlin: Ausstellung „Artefakte des Entwerfens“

Noch bis zum 22. Februar ist diese kleine und sehr feine Ausstellung im Architekturmuseum der TU Berlin zu besuchen. Sehr ausgewählte Arbeiten zeigen, dass der Entwurfprozess viel spannender ist als das Endergebnis dieser kreativen Arbeit. Entwurf und Architekurdarstellung gehen Hand in Hand, häufig wird allerdings die Architekturdarstellung insofern missinterpretiert, als es in ihr um die Perfektion der Darstellungstechniken geht anstatt um die Inhalte, die ihnen zugrunde liegen. Abgesehen davon fokussiert sie oftmals zu sehr auf das Entwurfsergebnis bzw. auf die Darstellung des Ergebnisses. Für mich scheint daher eine Architekturdarstellung, die sich am Entwurf orientiert und jeden Schritt im Prozess kommuniziert, dokumentiert, reflektiert sinnvoll. Die Architekturdarstellung (als eigenes Fachgebiet innerhalb der Architektur) wird dann  in der Entwicklung einer eigenen Entwurfsmethodik zu einem der wichtigsten Elemente, denn sie stellt tatsächlich die Mittel, mit denen Architekten und Architektinnen sich und ihre Gedankengebäude u.a. ausdrücken.

Das Architekturmuseum der TU Berlin ist zu finden in der Straße des 17. Juni 152 im Architekturgebäude. Die Größe der Ausstellung ist perfekt, ich verweilte eine Stunde in ihr und fühlte mich im Anschluss sehr inspiriert. Durchaus gelungen und empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

back to top